Datenschutzerklärung

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn der Nutzer seine Daten aktiv ein ein Formular eingibt und dieses abschickt.

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Anmeldeformular, Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Statistische Auswertung der Besucherzugriffe

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sollten Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden sein, können Sie diesem widersprechen indem sie auf dieser Seite die Einstellungen bearbeiten. Dabei wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie abgelegt, der ein Jahr gültig ist. Beachten Sie bitte, dass diese Einstellung nur für ein Jahr und auch nur für den aktuell verwendeten Browser gilt. Ebenfalls müssen Sie diese Einstellung wiederholen, falls Sie die Cookies in ihrem Browser löschen.

Einstellungen anzeigen/bearbeiten »


Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.